• piratenfest_2017_1

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_4

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_5

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_6

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_11

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_7

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_3

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_9

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_8

    Piratenfest 2017

  • piratenfest_2017_2

    Piratenfest 2017

  • Aktuelle Beiträge

Gemeindedektive reden mit

 dek00


Am Freitag, den 17.4. trafen sich alle Kinder der Grundschule in der Aula mit dem gemeinsamen Thema: Reute.


Was gefällt mir an Reute? Was gefällt mir nicht? Was sind meine Lieblingsorte? Wo sind meine gruseligsten Stellen?.......Mit diesen Fragen hat es Herr Udo Wenzl sofort geschafft den Kindern die Wichtigkeit von Politik näherzubringen. Was macht der Bürgermeister, mit was beschäftigt sich der Gemeinderat, - dies alles wurde erörtert.

Die Erkenntnis, dass jeder Vorschläge bei Gemeinderatssitzungen einbringen kann, wird spätestens am 7. Mai in den Köpfen der Kinder verankert werden, denn da werden die Arbeiten aus zwei Aktionstagen dem Gemeinderat vorgestellt.
Am ersten Aktionstag besuchten die Schüler auch den Bürgermeister. Viele Kinder waren zum ersten Mal im Rathaus. Herr Schlegel hat dabei die Gemeindepolitik den Schülern mit einfachen Worten näher gebracht.
Der Rathauschef wollte auch von den Kids wissen, ob sie sich in ihren Ort wohl fühlen, wie sie mit den Menschen im Ort auskommen, was ihnen fehlt, was geändert oder verbessert werden soll. Es wurden Themengruppen gebildet, dabei diente der Fußboden des Sitzungssaals den Kids als Diskussions-plattform. Es wurde heftig diskutiert und alles schriftlich festgehalten.
Als nächstes wurden Orte begutachtet, die den Kindern wichtig sind. Dazu zählen Spielplätze und natürlich auch der Schulhof.
Auch der strömende Regen konnte die Schülerinnen und Schüler nicht davon abhalten, Fotos von schmuddeligen Orten zu machen und Verbesserungsvorschläge zu notieren. "Eine Schaukel im Schulhof aufstellen, damit wir in den Pausen schaukeln können", war nur eine von vielen Ideen der Kinder.
Beim zweiten Termin werden die Kids wieder unterwegs sein und sich dieses Mal die Schulwege genauer anschauen. Man darf gespannt sein, was die Detektive dem Gemeinderat alles sagen werden.

dek01 dek02
dek03 dek04
dek05 dek06
   

nächste Termine  

Keine Termine
   

Infos  

  • Sprechstunde Schulsozialarbeit

    Frau Spieler

    Montag   9.00 - 13.00 Uhr

    Mittwoch 10.30 - 13.00 Uhr

    Ort: Besprechungszimmer